FC Ingolstadt verpflichtet Tobias Bech von Viborg FF

Foto: FC Ingolstadt

Der FC Ingolstadt vermeldet einen weiteren Neuzugang. Tobias Bech wird künftig für die Schanzer auflaufen. 

Werbung

Der 20-Jährige Offensivspieler wechselt vom dänischen Erstligisten Viborg FF zum FC Ingolstadt. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Tobias Bech einen weiteren jungen, entwicklungsfähigen Spieler von unserem Weg überzeugen konnten und ihn fortan in unseren Reihen begrüßen dürfen. Er ist ein hochtalentierter offensiver Außenbahnspieler, der viel und gerne ins Tempodribbling geht und dabei häufig den Abschluss sucht“, so Geschäftsführer Dietmar Beiersdorfer über die Verstärkung.

Neue Erfahrung für Bech 

Beim aktuellen Tabellenvierten der dänischen Superligaen debütierte er am 11. März 2018 im Alter von 16 Jahren bei den Profis, als er im Zweitligaspiel bei Brabrand IF zehn Minuten vor dem Ende eingewechselt wurde. In den vergangenen vier Jahren absolvierte Offensivmann insgesamt 92 Pflichtspiele für die erste Mannschaft und konnte dabei 18 Tore erzielen und neun weitere vorbereiten. Für den 20-Jährigen ist es der erste Wechsel ins Ausland. „Jetzt gilt es alles kennenzulernen und in einem neuen Umfeld heimisch zu werden. Ich habe das Gefühl, dass hier etwas heranwächst und dazu will ich meinen Teil beisteuern“, so der Däne.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein