TSV 1860 München: Geldsegen nach Pokalsieg gegen Schalke 04

Foto: Waldhof News

Nach dem 1:0 gegen den Schalke 04, steht der TSV 1860 München im Achtelfinale des DFB-Pokals und lässt es gleichzeitig auch in der Kasse klingeln.

Werbung

Runde eine halbe Millionen Euro kassieren die Münchener Löwen für das Weiterkommen im DFB-Pokal. Dabei werden laut Informationen der „Bild“ rund 150.000 Euro in der Mannschaft aufgeteilt. Die Runde der letzten 16 Teams wird am Sonntag um 18:30 Uhr in der ARD-Sportschau ausgelost. Fest steht jedoch jetzt schon, dass die Löwen am 18./19. Januar 2022 ein Heimrecht haben. Sollten sich die Jungs von Michael Köllner erneut durchsetzen können, so würden bei einem erneuten Weiterkommen eine zusätzliche Prämie von einer Millionen Euro winken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein