MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp kann sich Verbleib vorstellen

Moritz Stoppelkamp MSV Duisburg
Foto: Waldhof Fotos

Zum Saisonende läuft der Vertrag von Moritz Stoppelkamp beim MSV Duisburg aus. Einen Verbleib kann sich der 35-Jährige durchaus vorstellen.

Werbung

Wie geht es für Moritz Stoppelkamp in der kommenden Spielzeit weiter? Bereits seit 2017 spielt der Kapitän bei seinem Heimatverein. „Ich fühle mich noch in der Lage, der Mannschaft zu helfen„, wird Stoppelkamp vom „kicker“ zitiert. Das der 35-Jährige noch immer gefährlich vor dem Tor ist, hat er in dieser Saison wieder einmal bewiesen. In 30 Ligaspielen kann er auf 15 Torbeteiligungen zurückblicken. Mit seinem Siegtor am vergangenen Spieltag sicherte er seiner Mannschaft sogar den Klassenerhalt.

Jeder weiß, was der MSV an mir hat und umgekehrt„, so Stoppelkamp und sagt weiter: „Ich kann mir gut vorstellen hierzubleiben.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein