1.FC Saarbrücken: Fans starten Petition für den den Ludwigspark

Wann der Ludwigspark endgültig fertig umgebaut ist, bleib nach wie vor offen. Die Fans wollen Antworten und haben nun eine Petition ins Leben gerufen.

Werbung

Bis Ende Mai haben die Saarländer Zeit, das Stadion drittligatauglich zu machen. Ursprünglich sollte im Frühjahr 2021 der Umbau vollständig abgeschlossen sein. Das der Termin nicht eingehalten werden kann, ist längst kein Geheimnis mehr. „Zum wiederholten mal werden wir Fans des 1. FC Saarbrücken, ich spreche hier für die Mitglieder unseres Fanclubs sowie alle Fans des 1. FCS, beim Stadionbau enttäuscht„, so die Gruppe „Treue Jungs F1“ in ihrer Online-Petition.

Die Anhänger erwarten Antworten von der Politik nun eine Antwort und wenden sich an Uwe Conradt, Oberbürgermeister der Stadt Saarbrücken.

  • Bis wann ist der Rasen im Stadion fertig gestellt?“
  • Bis wann ist das Stadion voll funktionsfähig und entspricht in allen Punkten den Vorgaben des DFB zur Lizenzierung zur 3. Liga (2. Bundesliga)?“
  • Wann ist die Endabnahme des Stadions durch die Baubehörden geplant?“

Die Befürchtungen gehen sogar soweit, dass man auch im Sommer 2022 nicht mit einem fertigen Stadion rechnet. Damit die Petition der Politik vorgelegt werden kann, müssen 1.700 Menschen unterschreiben. An der Aktion haben sich bereits 351 Fans beteiligt.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein