Chemnitzer FC: Brdaric wird wohl doch kein Trainer

Gestern hat Tag24 darüber berichtet, dass Thomas Brdaric neuer Trainer des Chemnitzer FC werden soll. Wie sich nun herausgestellt hat, ist an dem Gerücht nicht wirklich was dran. Laut MDR sollen die Berichte nur frei erfunden sein.

Volker Reinhard, Insolvenzverwalter von Erfurt ist verwundert über diese Gerüchte und äußerte sich wie folgt: „Die Nachricht überrascht mich; ich kann sie daher nicht bestätigen. Herr Brdaric hat bei Rot-Weiß Erfurt einen laufenden Vertrag – und darin auch keine Ausstiegsklausel.“

André Meyer (zuletzt Co-Trainer bei Erzgebirge Aue) gilt beim Chemnitzer FC weiterhin als Top-Kandidat. Interimstrainer in Chemnitz ist derweil Sreto Ristic.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein