Start News Waldhof Mannheim will bei Großaspach endlich wieder den nächsten dreier einfahren

Waldhof Mannheim will bei Großaspach endlich wieder den nächsten dreier einfahren

Nach einer kleinen Ergebniskrise möchte der SV Waldhof Mannheim am Samstag bei der SG Sonnenhohf Großaspach den nächsten dreier wieder einfahren. „Jedes Spiel in der Liga ist wichtig und eine Herausforderung. Das gilt aber für unseren Gegner auch“, so der Coach Bernhard Trares. „Wir arbeiten kontinuierlich an unseren Stärken und an unseren Schwächen“, sagt Trares, der keine aufkommende Hektik verspürt: „Wir sind als Mannschaft ja ohnehin autark und bereiten uns konzentriert auf das Spiel vor.“

Die „Buwe“ können gegen Großaspach wieder auf Max Christiansen setzen, der das letzte Spiel aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre nicht im Kader war. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr in der Mechatronik-Arena.


Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein