1.FC Magdeburg verpflichtet Julian Rieckmann von Werder Bremen II

Foto: Axel Kammerer

Der 1.FC Magdeburg hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Julian Rieckmann gesichert.

Werbung

Der 20-Jährige wechselte 2013 von der SG Elbdeich zum SV Werder Bremen. Dort durchlief er sämtliche Nachwuchsmannschaften und konnte 27 Spiele in der U17-Bundesliga absolvieren (sechs Tore, zwei Vorlagen). Für die U19 lief Rieckmann insgesamt 19-mal in der Bundesliga und zweimal im DFB-Pokal der Junioren auf. Im Jahre 2018 folgte dann der Sprung in die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen. In der Regionalliga Nord kann er auf 52 Partien (ein Tor, zwei Vorlagen) zurückblicken.

Für die deutschen Junioren-Nationalmannschaft kam der 1,86 Meter große Rieckmann von der U16 bis zur U19 auf insgesamt neun Einsätze. „Mit Julian bekommen wir einen zweikampfstarken Defensivspieler, der variabel in der Innenverteidigung und im Mittelfeld einsetzbar ist“, so Cheftrainer Christian Titz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein