Carl Zeiss Jena muss im Saisonendspurt auf Justin Gerlach verzichten

Wie nun heute in einer Pressemitteilung via Twitter bekannt gegeben worden ist, muss der FC Carl Zeiss Jena auf seinen Leistungsträger Justin Gerlach verzichten. Gerade jetzt, wo es um den Abstieg gibt, ist dies ein herber Rückschlag. Der 29 Jahre alte Innenverteidiger fällt aufgrund einer Innenbandverletzung im Knie nun mehrere Wochen aus.

Gerlach war zuletzt Stammspieler. Beim vergangenen 3:1 Heimsieg musste der Innenverteidiger bereits nach 27 Minuten ausgewechselt werden. Wir wünschen Justin Gerlach alles Gute und hoffen, dass er zur alten Stärke wieder zurückfindet.

Hier ist offizielle Post auf Twitter:


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein