1.FC Kaiserslautern: Fans wieder im Fritz-Walter-Stadion zugelassen

Fritz-Walter-Stadion 1.FC Kaiserslautern

Der 1.FC Kaiserslautern darf wieder auf die Unterstützung der Fans im heimischen Fritz-Walter-Stadion freuen. Bereits im Heimspiel gegen Dresden darf die Mannschaft wieder von den Rängen angefeuert werden. 

Die Ordnungsbehörde der Stadt Kaiserslautern hat nach dem gemeinsamen Abstimmungen im Rathaus am heutigen Dienstag bekannt gegeben, dass ab dem Heimspiel gegen die SG Dynamo Dresden eine maximale Anzahl von 4.985 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion zugelassen sind. Bereits seit mehreren Wochen stand der Verein im engen und konstruktiven Austausch mit den lokalen Behörden, insbesondere der Ordnungsbehörde der Stadtverwaltung Kaiserslautern und dem zuständigen Gesundheitsamt, um eine teilweise Zulassung von Zuschauern zu den Heimspielen auf dem Betzenebrg zu ermöglichen.

Ticketverkauf nur an Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20

Wir freuen uns sehr über die positive Rückmeldung, dass wir ab dem kommenden Heimspiel gegen Dynamo Dresden endlich wieder Fans und Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion begrüßen dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für die konstruktive und positive Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Kaiserslautern und dem zuständigen Gesundheitsamt bedanken. Wir haben selbstverständlich Verständnis dafür, dass die Genehmigung für die sukzessive Zulassung von Zuschauern immer unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben erfolgen muss. Dies ist nun mit Inkrafttreten der 11. Corona-Bekämpfungsverordnung möglich„, so Jörg Wassmann, FCK-Bereichsleiter Stadionbetrieb, Spielbetrieb & Sicherheit.

Derzeit sind 4.985 Zuschauer zu den Heimspielen zugelassen, was sich aber in regelmäßigen Abständen und vor dem Hintergrund der aktuellen rechtlichen Vorgaben der gemäß der aktuellen Pandemielage erneut geprüft werden kann und gegebenenfalls neu bewertet wird. Bereits am gestrigen Montag hat der FCK seine Fans vorab über das Prozedere für den Ticketvorverkauf informiert. Pro Anfrage können je zwei oder vier Tickets bestellt werden. Die Möglichkeit, Tickets für die Partien auf dem Betze zu erwerben, ist ausschließlich Dauerkarteninhabern der Saison 2019/20 vorbehalten und muss mittels eine Bewerbungsformular eine für ihn verbindliche Kartenanfrage stellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein