SV Meppen muss vorerst auf Puttkammer verzichten

Bittere Nachricht für die Emsländer. Im Kampf um den Abstieg müssen die Jungs von Torsten Frings auf Verteidiger Steffen Puttkammer verzichten.

Werbung

Beim Spiel gegen Türkgücü München hat sich Puttkammer schwer verletzt, dies teilte der SV Meppen auf Twitter mit. Wie sich nun herausgestellt hat, handelt es sich um einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Der 32-Jährige muss zwischen zwei und vier Wochen pausieren. In der laufenden Spielzeit stand er bisher 13 Mal auf dem Platz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein