1860 München hat bereits 6.000 Dauerkarten verkauft

Foto: Waldhof News

Nach wie vor ist die Ligazugehörigkeit des TSV 1860 München für die kommende Spielzeit unklar. Dennoch stehen die Fans hinter ihrem Verein wie eine Wand und haben bereits 6.000 Dauerkarten gekauft.

Werbung

Das der Verein sich in der schwierigen Zeit auf seine Anhänger verlassen kann, ist nichts neues. Innerhalb von nur zwei Wochen hat man bereits schon 6.000 Dauerkarten für die neue Saison verkauft, und das obwohl man noch nicht einmal weiß, ob überhaupt Zuschauer zugelassen sein werden und in welcher Liga mehr spielt. Michael Köllner bezeichnet die Aktion als „herausragend und gigantisch.“ Dreiviertel der Käufer haben sich offenbar sogar für die „Herz-Variante“ entschieden, was bedeutet, dass diese auf Rückerstattungsansprüche verzichten. Bereits in der laufenden Spielzeit konnte man 12.000 Dauerkarten absetzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein