Kaiserslautern macht einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Die Roten Teufel haben im Kampf um den Klassenerhalt gegen den KFC Uerdingen drei wichtige Punkte sammeln können. 

Werbung

Am Samstag bezwangen die Pfälzer im Kellerduell den KFC Uerdingen mit 4:1. Dabei mussten sie bereits früh in der Partie einen Rückstand in Kauf nehmen. Das hat die Jungs von Marco Antwerpen jedoch keineswegs kalt gelassen. Mit 41 Punkten belegt man nun den 15 Tabellenplatz. Sollte der FC Bayern München II morgen Punkte liegen lassen, so kann man bereits am nächsten Spieltag gegen Viktoria Köln den Klassenerhalt perfekt machen. Der 4:1-Heimsieg gegen die Krefelder war gleichzeitig der höchste Saisonsieg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein