SC Verl verpflichtet Cottrell Ezekwem vom VfB Homberg

Foto: AAlto Foto

Der SC Verl stellt einen weiteren Neuzugang vor. Cottrell Ezekwem vom VfB Homberg wird künftig für den Drittligisten auflaufen.

Werbung

Neben zwei Anfragen aus der 3. Liga, soll auch der niederländische Klub Go Ahead Eagles Deventer am Abwehrmann interessiert gewesen sein. Den 2,02-Meter großen Abwehrspieler Cottrell Ezekwem zog es letztlich zum SC Verl. Grund hierfür waren positive Gespräche mit Cheftrainer Guerino Capretti und der fußballerische Ansatz, den der SC Verl verfolgt.

Nächster Schritt in der Karriere 

Neben seinen Qualitäten in der Defensive kann er auch variabel in der Offensive eingesetzt werden. Auch wenn der 22-Jährige gelernte Abwehrspieler ist, so hat er bereits in der Bayernliga in der Saison 2018/19 unter Beweis stellen können, das er auch in der Offensive agieren kann. In 17 Spielen in denen er eingesetzt worden war, traf er dabei vier Mal. Cottrell Ezekwem kam in der Saison 2017/18 zu den U19-Löwen, ehe ihm der Sprung kurze Zeit später in die zweite Mannschaft gelang. Von dort aus zog es ihm zum ZFC Meuselwitz und dann zum VfB Homberg.

Davor spielte er in den Jugendmannschaften vom FC Memmingen sowie beim FC Bayern München. In der kürzlich abgelaufenen Spielzeit kann er auf insgesamt 27 Einsätze in der Regionalliga West, Nordost und Süd zurückblicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein