Hallescher FC verpflichtet Justin Eilers und Tom Zimmerschied

Der HFC hat auf dem Transfermarkt gleich doppelte zugeschlagen und sich die Dienste von Justin Eilers und Tom Zimmerschied gesichert.

Werbung

Die Mischung aus Routine, Torquote und Entwicklungsfähigkeit bei diesen beiden Neuverpflichtungen ist sehr interessant und wird uns künftig größeren personellen Spielraum verschaffen und den Konkurrenzkampf deutlich beleben“, so Ralf Minge. Justin Eilers kommt vom SC Verl an die Saale. In der abgelaufenen Spielzeit kann er auf 18 Einsätze für den Drittliga-Neuling zurückblicken, erzielte dabei fünf Tore.

Tom Zimmerschied durchlief die Nachwuchsleistungszentren des FC Bayern München und der SpVgg Unterhaching. In der abgelaufenen Spielzeit war der Offensiv-Allrounder beim österreichischen Zweitligisten FC Dornbirn Top-Scorer aktiv und erzielte dabei sieben Toren und konnte weitere sieben vorbereiten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein