Türkgücü München: Moritz Römling kommt auf Leihbasis vom VfL Bochum

Foto: Türkgücü München

Türkgücü München hat Moritz Römling auf Leihbasis verpflichtet. Der Spieler wird für die kommende Spielzeit vom Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum ausgeliehen.

Werbung

Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei Türkgücü München. Die Gespräche mit dem Verein waren sehr überzeugend. Mir wurde direkt ein positives Gefühl und Vertrauen gegeben, weshalb ich auch davon überzeugt bin, dass ich mich hier super weiterentwickeln kann. Ich habe richtig Bock auf die neue Herausforderung und freue mich, mit der Mannschaft bald auf dem Platz um Punkte kämpfen zu können“, so der Neuzugang.

Der Neuzugang aus Bochum wechselte 2014 in die Jugendabteilung des VfL, wo er sämtliche Jugendmannschaften durchlief, ehe er in der Saison 2018/19 sein Debüt für die Profis in der 2. Bundesliga feiern durfte. In der abgelaufenen Spielzeit wurde er an den Wuppertaler SV in die Regionalliga ausgeliehen, wo er als Stammspieler gesetzt war. In der kommenden Spielzeit wird der Verteidiger für Türkgücü München auflaufen um weitere Spielerfahrung zu sammeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein