1.FC Kaiserslautern: Benefizspiel zu Gunsten der Flutopfer am 9. Oktober

Der 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern spielen für die Flutopfer ihres Bundeslandes. Das Benefizspiel wird am Samstag, 9. Oktober um 14 Uhr im Koblenzer Stadion Oberwerth unter dem Motto „Gemeinsam für den Sport“ ausgetragen.

Werbung

Das Benefizspiel ist eingebunden in eine große Spendenaktion, die beide Vereine gemeinsam mit dem Südwestrundfunk und in Kooperation mit der Aktion Deutschland Hilft e. V. sowie den Sport- und Fußballverbänden des Landes initiieren. SWR Sport überträgt das Benefizspiel live. Die Partie steht unter der Schirmherrschaft von Roger Lewentz, dem rheinland-pfälzischen Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur.

Der Erlös der gesamten Spendenaktion kommt den durch die Flutkatastrophe massiv geschädigten und in ihrer Existenz bedrohten Sportvereinen aus dem Katastrophengebiet zugute. Der Spendenappell richtet sich dabei auch an den gesamten Sport in Rheinland-Pfalz und über die Landesgrenzen hinaus. Das gemeinsame Engagement versteht sich als große solidarische Geste aller Sportlerinnen und Sportler mit den Flutopfern. Alle weiteren Infos über den Vorverkauf sowie die Eintrittspreise befinden sich auf der offiziellen Website des 1.FCK.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein