Dennis Erdmann steht dem 1.FC Saarbrücken ab sofort wieder zur Verfügung.

Erfreuliche Nachrichten für die Saarländer. Das DFB-Bundesgericht ist einem Antrag des 1.FC Saarbrücken gefolgt. Dennis Erdmann darf bereits im kommenden Spiel wieder im Kader stehen.

Werbung

Das DFB-Bundesgericht folgte einen entsprechenden Antrag und setzte den Rest der achtwöchigen Sperre zur Bewährung aus. Der 30-Jährige kann im Auswärtsspiel beim HFC wieder eingesetzt werden. Dennis Erdmann wurde wegen angeblicher rassistischer Äußerungen beim Sieg gegen den 1.FC Magdeburg (2:1) Mitte September zu einer acht Wochen Sperre und 3000 Euro Geldstrafe verurteilt, ging allerdings in Berufung, mit Erfolg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein