Saar-Pfalz-Derby findet wie geplant statt

Lange Zeit wurde darüber diskutiert, ob das Derby zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem 1.FC Kaiserslautern am 6. November planmäßig stattfinden kann. Nun herrscht Gewissheit.

Werbung

Grund für die mögliche Verlegung war ein nur wenige Meter entferntes Badminton-Turnier. Nun herrscht jedoch Gewissheit. Die Stadt und Sicherheitsbehörden sehen keine organisatorischen Probleme und haben grünes Licht gegeben. „Wir bedanken uns bei allen mitwirkenden Personen, Behörden und Institutionen, die aktiv mit dazu beitragen, dass der FCS das für unsere Fans wichtigste Heimspiel der Saison in einem sicheren und geordneten Rahmen durchführen kann„, heißt es in einem Statement des Vereins.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein