1.FC Kaiserslautern: Vier Spieler sind wieder ins Training eingestiegen

Beim 1.FC Kaiserslautern lichtet sich wieder die Personaldecke, nach dem zuletzt aufgrund einer Grippe- und Corona-Welle mehrere Spieler fehlten.

Werbung

Wie bereits die „Rheinpfalz“ berichtet hat, sind gleich vier Spieler wieder zurück im Training. Darunter neben den zuletzt Erkrankten Jean Zimmer, sind auch wieder Philipp Hercher, Muhammed Kiprit und auch Rene Klingenburg wieder dabei. Matheo Raab, Lorenz Otto und Kevin Kraus müssen sich hingegen noch ein wenig gedulden. Für den Stammkeeper Matheo Raab, wird wohl Avdo Spahic zwischen den Pfosten stehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein