Waldhof Mannheim: Verpflichtung von Pascal Sohm offenbar in trockenen Tüchern

Nun ist es offenbar fix, der SV Waldhof Mannheim hat sich die Dienste von Angreifer Pascal Sohm gesichert. 

Werbung

Es hatte sich bereits schon vor wenigen Tagen angedeutet, nun ist es laut Informationen von „Sky Sport News“ amtlich. Pascal Sohm wechselt vom Zweitligisten Dynamo Dresden an den Alsenweg. Bei den Blau-Schwarzen soll der Angreifer einen 1,5 Jahresvertrag erhalten. Eine Ablöse ist nicht fällig, im Aufstiegsfall wäre eine Zahlung an den Zweitligisten fällig. Eine offizielle Bestätigung seitens des Vereins steht jedoch noch aus. Bei den Sachsen musste sich der 30-Jährige zuletzt mit der Reservistenrolle zufrieden geben. In der abgelaufenen Spielzeit konnte er trotz krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen in 23 Drittliga-Partien sieben Tore schießen und ein weiteres vorbereiten. Der Mittelstürmer kann insgesamt auf die Erfahrung von 194 Spielen in Liga 3 (35 Tore und 22 Vorlagen) sowie 8 Spiele in der 2. Bundesliga zurückblicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein