Waldhof Mannheim: Nachfolger von Glöckner soll bis 21. Mai präsentiert werden

Nach dem bekannt wurde, dass der SV Waldhof Mannheim und Patrick Glöckner getrennte Wege gehen, ist man nun auf der Suche nach einem Nachfolger. Bis zum 21. Mai möchte man diesen vorstellen.

Werbung

Das Ziel der „Buwe“ ist klar, der Aufstieg in die 2. Bundesliga soll her. Bei der Trainersuche will man sich deshalb bewusst Zeit lassen. Doch wer wird in der kommenden Spielzeit an der Seitenlinie der Mannheimer stehen? Namen werden reichlich gehandelt. Laut Sportdirektor Tim Schork möchte man keine „billige Glöckner-Kopie“. Neben Tomas Oral wurde zuletzt auch Dirk Schuster am Alsenweg gehandelt, der jedoch kürzlich einen Vertrag beim 1.FC Kaiserslautern unterschrieben hatte. Es bleibt also abzuwarten, wer künftig die „Buwe“ trainieren wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein