Erzgebirge Aue verpflichtet Maximilian Thiel

Foto: Erzgebirge Aue

Mit Maximilian Thiel hat Erzgebirge Aue seinen 16. Neuzugang für die kommende Spielzeit vorgestellt. Beim Zweitligaabsteiger erhält er einen Vertrag bis zum 30.06.2023 plus Option.

Werbung

Der 29-Jährige erhielt beim FCE einen Einjahresvertrag mit Option. Der Mittelfeldspieler kann bereits auf mehrere Stationen in der 2. Bundesliga zurückblicken. So kam er im Bundesliga-Unterhaus für den 1. FC Köln, Union Berlin und in Heidenheim 86 Mal zum Einsatz. In der 3. Liga stand er zuletzt beim SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag, wo er in 31 Spielen auf dem Platz stand und achtmal einnetzte und fünf weitere Treffer vorbereitet hatte. Da sein Vertrag zum 30. Juni ausgelaufen war, wechselt der Spieler ablösefrei ins Erzgebirge.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein