Kommt die 1G-Regelung zurück in die Stadien?

SV Waldhof Mannheim - Carl-Benz-Stadion
Foto: Waldhof News

Kommt die Testpflicht zurück in die Stadien? Angeblich soll der Bunde überlegen, bei Großveranstaltungen die 1G-Regelung einzuführen. Der Impfstatus wäre dabei irrelevant.

Wie die “Bild” berichtet, soll es eine angebliche Beratung zwischen den Chefs der Staatskanzleien und Kanzleramtschef Wolfgang Schmidt (SPD) am vergangenen Donnerstag gegeben haben. Demnach wurde über eine erneute Corona-Welle im Herbst gesprochen, gemeinsam mit einem Vertreter des Gesundheitsministeriums. Angeblich soll die Regierung eine neue Impfkampagne und neue Maßnahmen planen, welche unter anderem eine 1G-Regelung für Großveranstaltungen vorsieht. Dies würde bedeuten, dass alle Besucher einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegen müssen. Dabei ist es egal ob man ungeimpft oder geimpft ist. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein