SpVgg Bayreuth: Einbruch über die Umkleidekabine

Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht auf Mittwoch, dem 3. August, in des Vereinsheim der SpVgg Bayreuth eingebrochen. 

Werbung

Noch ist unklar, ob etwas gestohlen wurde. Den Einbruch soll eine Reinigungskraft am Mittwochmorgen festgestellt haben. Dabei wurden die Räumlichkeiten durchwühlt. Wie laut einem Bericht der Polizei hervorgeht, sind die Unbekannten zwischen Dienstagabend, 22:45 Uhr, und Mittwochmorgen, 6:45 Uhr, durch ein Fenster der Umkleide in das Gebäude gelangt. Dort bahnten sie sich dann den Weg bis zu den Büroräumen. Darin angelangt, durchwühlten sie mehrere Schuhbladen und Schränke. Dadurch ist ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro entstanden. Das genaue Motiv der Täter ist bislang noch unklar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein