Dynamo Dresden spielt im Pokal im Jägerpark

Foto: Foto: Marcel Schlenkrich

In der 3. Runde des Sachsenpokals trifft die SGD auf den ATSV „Frisch auf“ Wurzen. Nun steht fest, die Partie wird im Dresdner Jägerpark ausgetragen. 

Werbung

Ursprünglich sollte die Partie in Eilenburg stattfinden. Da es dort jedoch zu Sicherheitsbedenken gekommen ist, war die neue Idee, dass man am Samstag, den 24. September um 16 Uhr in Pirna-Copitz spielt. Daraus wurde jedoch ebenfalls nichts, da zeitgleich ein Leichtathletik-Sportfest ausgetragen wird. Daraufhin setzte der Sächsische-Fußballverband das Pokalspiel auf Sonntag in Copitz an. Das passte wiederum dem Verein nicht. Die Schwarz-Gelben suchten daraufhin eine Spielstätte und wurden beim SC Borea fündig. Am heutigen Mittwoch einigten sich beide Vereine nun darauf, dass man am Samstag im Jägerpark spielt. Der Sächsische Fußballverband hat bereits zugestimmt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein