1.FC Saarbrücken: Manager Ziehl bleibt Cheftrainer

Nun herrscht Klarheit. Der 1.FC Saarbrücken wird mit Rüdiger Ziehl in die Rückrunde gehen.

Werbung

Nach intensiver Beratung hat das FCS-Präsidium heute beschlossen, dass Manager Rüdiger Ziehl den aktuell Zweitplatzierten der 3.Liga weiterhin als Cheftrainer betreuen und auch in der Rückrunde an der Seitenlinie stehen wird. Er wird damit die Doppelfunktion als Trainer und Manager bis Saisonende in Personalunion ausüben. Weitere Informationen folgen am kommenden Montag. Seit seinen Amtsantritt als ursprünglich Interimstrainer, konnte Ziehl 16 von möglichen Punkten holen und die Saarländer somit auf einen Aufstiegsplatz überwintern lassen (2). Zuletzt waren noch andere Trainerkandidaten Gespräch. Nun herrscht jedoch Gewissheit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein