FSV Zwickau sichert sich die Dienste von Jan-Marc Schneider

Foto: FSV Zwickau

Der FSV Zwickau hat mit Jan-Marc Schneider einen erfahrenen Offensivspieler verpflichtet. Der 28-jährige, der in der Nachwuchsabteilung des Hamburger SV ausgebildet wurde, hat bereits Erfahrung in der 2. Bundesliga und in der ersten Liga in Griechenland gesammelt.

Der 28-jährige, der in der Nachwuchsabteilung des Hamburger SV ausgebildet wurde, hat bereits 57 Spiele in der 2. Bundesliga für den FC St. Pauli und den SSV Jahn Regensburg absolviert sowie 21 Erstliga-Einsätze in Griechenland. Sportdirektor Toni Wachsmuth ist überzeugt, dass Schneider mit seiner Erfahrung und seinen Qualitäten sofort weiterhelfen wird. Schneider wird ab sofort das Trikot mit der Rückennummer 9 tragen. “Ich habe mich für den FSV entschieden, weil ich total davon überzeugt bin hier mit anpacken zu können und ich will dabei helfen, dass wir gemeinsam den Klassenerhalt schaffen“, so der Neuzugang.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein