Hänsch-Arena

    stadium photo
    Stadt Meppen
    Vereine
    Adresse Lathener Str. 15A, 49716 Meppen
    Kapazität 13.241
    Baujahr 1924
    Spielbelag Naturrasen
    Stehplätze 9.334
    Sitzplätze 4.340
    Stadioninfos
    Anfahrt
    Galerie
    Kommende Spiele
    Vergangene Spiele

    Die Hänsch-Arena ist die Heimspielstätte des SV Meppen. Ein Stadion, das auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Um 1898 tauchte das Stadion erstmals in den Geschichtsbüchern auf, damals noch mit einem Charme eines Bolzplatzrasens. Durch die Geburt des SV Amisia Meppen im Jahr 1912, konnte auch der Fußball einziehen. Die Modernisierungsmaßnahmen entwickelten sich im Laufe der Jahre – insbesondere durch den Aufstieg in die 2. Liga 1987, forderte die Verantworlichen heraus.

    Auch hier galt es, die Anforderungen des DFB zufriedenstellend umzusetzen, um den Beginn in der 2. Liga für den SV Meppen zu ermöglichen. Auch hier war die Errichtung einer Flutlichtanlage ein Zugewinn – die Erschaffung neuer Tribünen rund um das Stadion „herum“ waren sichtbare Veränderungen. Als sportliches Highlight waren Spiele gegen Ajax Amsterdam oder dem FC Barcelona, die Legenden wie Johnn Cruyff oder Diego Maradona in der Aufstellung hatten. Den Namen vivaris Arena Emsland bekam das Stadion im Jahr 2005, welches dann schlussendlich zur Hänsch-Arena seit 2014 getauft wurde.

    Anfahrt zum Stadion:

    Mit dem Auto kommt man von Norden über die A2 (Hannover - Berlin) und von Süden über die A39 (Dreieck Salzgitter - Braunschweig) auf die A 391(siehe Grafik). Dort ist der Beschilderung zur Abfahrt Hansestraße zu folgen, so dass das Stadion vom Norden aus angefahren wird. Am Ende der Autobahn nach rechts in Richtung Zentrum/Stadion abbiegen. Anschließend bitte der Ausschilderungen zum EINTRACHT-STADION folgen.

    Parkplätze:

    9-Sitzer können kostenfrei direkt auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion parken bis die Kapazitäten erschöpft sind. PKW haben keinen Zugang auf den Gästeparkplatz P4.
    Im Stadionumfeld stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Diese sind zudem oftmals schon frühzeitig vor Spielbeginn belegt. Für Gästefans eignen sich vor allem die Bereiche nördlich des Stadions entlang der Gifhorner Straße empfängt.

    Busse:

    Busse der Gästefans haben die Möglichkeit ab 2 ½ Stunden vor Spielbeginn kostenfrei auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion zu parken. Dort werden die Busse vom Ordnungsdienst bzw. der Polizei entsprechend eingewiesen.

    Anreise vom Bahnhof:

    Fans des SV Meppen die mit der Bahn (Regel-, Entlastungs- oder Sonderzüge) anreisen, werden mit Shuttlebussen vom Hauptbahnhof zum EINTRACHT-STADION gebracht. Nach dem Spiel fahren die Shuttlebusse auch wieder zurück zum Hauptbahnhof. Eine Ver- und Entsorgung ist am Bahnhof möglich. Die kostenlosen Shuttlebusse stehen spätestens ab 11.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz bereit.
    Mit der Straßenbahn ist das EINTRACHT-STADION mit der Linie M1 vom Hauptbahnhof aus zu erreichen. Die M1 hält direkt am Stadion (Haltestelle Stadion, Richtung Wenden) gegenüber dem Eingang zum Gastbereich auf dem Gästeparkplatz P4.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein