MDCC-Arena

    stadium photo
    Stadt Magdeburg
    Vereine
    Adresse Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg
    Kapazität 28.000
    Baujahr 2006
    Spielbelag Naturrasen
    Stehplätze 13.200
    Sitzplätze 15.000
    Stadioninfos
    Anfahrt
    Galerie
    Kommende Spiele
    Vergangene Spiele

    Die MDCC-Arena wurde am 10. Dezember 2016 an historischer Stelle des ehemaligen Ernst-Grube Stadions eröffnet. Es ist außerdem die Heimspielstätte des 1.FC Magdeburg. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 25.500 Zuschauern. 21.700 davon sind Sitzplätze und 3.600 Stehplätze. Hinzu kommen 64 Plätze für Leute mit einer Behinderung.

    Das Stadion verfügt über eine moderne Rasenheizung sowie eine fest am Dach installierte Fluchtlichtanlage und zwei 30 qm großen LED-Videoleinwänden. Desweiteren befinden sich im Stadion Räume mit unterschiedlichen Kapazitäten. Dazu zählen der Business-Club, welcher unter anderem geeignet ist für Präsentationen oder Partys mit bis zu 340 Personen, die Business-Lounge und der Presseraum.

    Der Stadionname "MDCC-Arena" wurde 2009 nach einem Magdeburger Telekommunikationsanbieter benannt. Das Stadion befindet sich seit 2018 im Umbau. Im Frühjahr 2020 sollen die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein. Die neue Zuschauerkapazität soll anschließend 30.000 Plätze umfassen.

    Öffentliche Verkehrsmittel: Die MDCC Arena erreicht man ab dem Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 6, Haltestelle "Brandenburger Straße", Richtung "Herrenkrug" bis zur Haltestelle "Berliner Chaussee".

    Parken: Es befinden sich mehrere Parkplätze an der MDCC Arena. Darunter Parklätze am Gübser Weg und in der Friedrich-Ebert-Straße 68, die bei Veranstaltungen kostenpflichtig sind.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein