Start Vereine 1.FC Kaiserslautern Carlo Sickinger ist neuer Kapitän beim 1.FC Kaiserslautern

Carlo Sickinger ist neuer Kapitän beim 1.FC Kaiserslautern

Laut Medienberichten von „Der Betze brennt“ wird Carlo Sickinger der neue Kapitän der Roten Teufel. Bereits am Samstag wird er die Mannschaft gegen den KFC Uerdingen aufs Feld führen. Stellvertreter ist Christian Kühlwetter und Kevin Kraus.

Bereits heute Mittag haben wir über die die Suspendierung von Kapitän Christoph Hemlein, Antonio Jonjic und Außenverteidiger Janek Sternberg berichtet. Der frühere U-19 Kapitän Carlo Sickinger spielt erst seit Januar 2019 bei den Roten Teufel und konnte sich binnen kürzester Zeit einen Stammplatz in der Mannschaft erkämpfen. Der Defensivspieler erzielte in 32 Ligaspielen drei Tore für den 1.FC Kaiserslautern.


Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein