Regionalliga-Südwest kurz vor Abbruch der Saison

1.FC Saarbrücken Fans
Foto: Waldhof Fotos

Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen, aber die Regionalliga-Südwest soll kurz vor dem Abbruch stehen. Die Chancen für den 1.FC Saarbrücken auf einen Aufstieg in die 3. Liga stehen gut. 

Laut einem Bericht des „Kicker„, soll im Rahmen einer Video-Konferenz, sich der Großteil der Klubs dafür ausgesprochen haben, für eine Fortsetzung der Saison mit Geiserspielen. Außerdem wird wie bereits in der 3. Liga ein Saisonende bis zum 30. Juni gefordert. Da jedoch unter diesen Umständen der Spielbetrieb wohl kaum wieder aufgenommen werden kann, deutet alles auf einen vorzeitigen Abbruch der Saison hin.

1.FC Saarbrücken in Liga 3?

Der 1.FC Saarbrücken führt derzeit die Regionalliga Südwest mit 55 Punkten an, sechs Punkte Vorsprung vom ersten Verfolger SV Elversberg (49). Die Entscheidung über einen vorzeitigen Abbruch und der wohl damit verbundene Aufstieg der Saarländer soll am 25. Mai fallen. Die Karten stehen für den 1.FCS aber gut.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein