Joseph Boyamba lässt Waldhof Mannheim jubeln

Foto: drng.photo

Der Neuzugang beim SV Waldhof Mannheim Joseph Boyamba trifft momentan wie er will. Im Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden sorgte er mit seinem frühen 1:0-Treffer für den ersten Sieg in der laufenden Spielzeit.

Joseph Boyamba glänzt nicht nur durch seine Tore, sondern auch durch seine starke Defensivarbeit. Im ganzen Spiel bis zu seiner Auswechslung war er nicht nur vorne sehr Präsenz, sondern eroberte sich die Bälle teilweise in den eigenen Abwehrreihen. Nach ganzen vier Unentschieden zum Saisonauftakt, gelingt nun endlich der erste Dreier. Der Treffer fiel bereits nach 80 Sekunden! Nach schöner Vorarbeit von Sturm-Neuzugang Dominik Martinovic ist es wieder einmal Joseph Boyamba, der ganz genau weiß wo das Tor steht und zum 1:0 verwandelt. Es ist bereits der vierte Treffer im dritten Spiel für den Stürmer.

Bartels hält hinten die Null

Letztlich dürfen sich die „Buwe“ aber auch bei einem starken Bartels  bedanken, der das ein oder andere Mal das Leder parierte. „Ich versuche meine Leistung immer zu bringen und den Jungs zu helfen. Es war ein schwieriges Spiel, umso schöner ist es, dass wir heute den ersten Dreier einfahren konnten“, so der Keeper nach dem Spiel. Am kommenden Dienstag steht mit dem F.C. Hansa Rostock bereits die nächste schwere Aufgabe vor der Tür.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein