Hallescher FC verpflichtet Jan Löhmannsröben

Nun ist es fix, der HFC hat sich die Dienste von Defensivmann Jan Löhmannsröben gesichert. 

Werbung

Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist es amtlich. Der 30-Jährige wird künftig wieder in der 3. Liga auflaufen. „Da uns mit dem Ausfall von Louis Samson nunmehr fünf Defensivspieler auf absehbare Zeit nicht zur Verfügung stehen wäre es verantwortungslos gegenüber der Mannschaft gewesen, einen Profi mit der Qualität eines Jan Löhmannsröben nicht zu verpflichten“, so Sportdirektor Ralf Mine.

Der 30-Jährige kann sowohl in der Abwehr als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden und ist ein absoluter Mentalitätsspieler. Jan Löhmannsröben blickt auf 175 Spiele in der 3. Liga zurück.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein