1.FC Saarbrücken siegt im Derby und grüßt von der Spitze

Der 1.FC Saarbrücken fügt dem SV Elversberg nicht nur die erste Saisonniederlage zu, sondern die erste Niederlage seit 244 Tagen.

Werbung

In die Halbzeit ging es für beide Teams noch torlos in die Kabinen. Vor 7.237 Zuschauern war es dann in Hälfte zwei Julian Günther-Schmidt, der einen Foulelfmeter souverän hart links unten im Eck verwandelt hat (50.). Den Deckel drauf hat Pius Krätschmer in der 84. Spielminute gemacht. Adriano Grimaldi hatte kurz vor Schluss noch die Chance auf das 3:0, scheiterte jedoch am SVE-Torhüter. Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Der 1.FC Saarbrücken schob sich in der Tabelle nach vorne und belegt nun den ersten Tabellenplatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein