KFC Uerdingen: Heiko Vogel wird neuer Trainer

Wie nun bereits gestern auf der offiziellen Vereinshomepage vom KFC Uerdingen bekannt geworden ist, wird Heiko Vogel der neue Chef-Coach an der Seitenlinie. Der Trainer wird bereits in der kommenden Woche das Traineramt übernehmen. Heiko ist in der laufenden Saison nun schon der vierte Trainer nach Stefan Krämer, Norbert Meier und Frank Heinemann.

Der Verein will in den nächsten Tagen weitere Details auf der offiziellen Vorstellung verkünden. Frank Heinemann soll weiterhin Co-Trainer bleiben. Von 1998 bis 2007 arbeitete Vogel bereits beim FC Bayern München, ehe es ihm nach FC Ingolstadt und den FC Basel zieht, wo er mit dem Verein bereits in der Champions League spielte. Anschließend kehrte er nach München zurück. Von 2013 – 2017 hat er die U19 des Rekordmeisters trainiert und war anschließend für die 2. Mannschaft zuständig. Seine letzte Trainerstadion war der SK Sturm Graz, wo er jedoch bereits im vergangenen November entlassen wurde.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein